Sonntag, 2. Dezember 2018

Audienzbericht 02.12.2018


Carima Boulevard

Nach seinem ersten Spaziergang über den noch wenig besuchten aber tief verschneiten Weihnachtsmarkt, sitzt Prinz Lennard an seinem Schreibtisch und grübelt. Ich muss was schreiben und verkünden, damit die Leute wissen, dass der Weihnachtsmarkt eröffnet ist. Er tippt sich kurz an die Stirn und grummelt : " Ein Gedicht, das kommt immer gut an und jeder versteht es."

Bewohner und Gäste von Carima.
Eilt herbei und staunt !

Lebkuchen und Ochsenbraten,
Zimtstern und Mandelkern,
an der Taverne vor der Tür.

Und das Beste folgt sogleich.
Alle sind eingeladen !

Denn Sir Primus zahlt dafür !


Er legt die Feder beiseite, streut noch etwas Gummi Arabicum Pulver auf die Tusche und kichert : " Nun das wird ihm zwar überhaupt nicht in seinen Sparkurs passen, aber schließlich ist ja bald Weihnachten, da muss man was tun fürs Volk. "

*****


Sir Primus erwischt beim Posieren mit 2 Kammerzofen. Der Prinz staunte nicht schlecht als er vor der Audienz das Kaminzimmer betrat und den ansonsten so biederen Sir Primus mit zwei Schönheiten aus der königlichen Schlafzimmerbrigade sah. Seltsamer Weise flüsterte ihm eine Stimme Worte ins Ohr die er bis dahin noch nie gehört hatte : "... Hugh Hefner .... Playboy .... "


Zur Audienz 

Eine heftig brennende Adventskerze und ein Schwächeanfall der Herzogin waren die herausragenden Ereignisse einer beinah besinnlichen 1. Advents Audienz die überraschend gut besucht war, zum Teil auch mit dem Prinzen bis dato unbekannten, neuen Spielerinnen und Spielern.


[11:38] Anna Carlberg: Lady Blue bitte nach vorne kommen !
[11:38] Bluemoon Sweetrain: oh bin ich mal die Erste? *tritt vor und mit ihr eine duftende Wolke *
[11:39] Primus Caproni hustet *
[11:39] Bluemoon Sweetrain schielt zu Primus und grinst ihn frech an*
[11:40] Jil Cuttita:  Jungfer tretet doch näher.
[11:40] Jil Cuttita zieht ein Tuch aus dem Ärmel*
[11:40] Bluemoon Sweetrain: nur ganz kurz zu den Weihnachtsbäumen.....
[11:40] Lennard von-Lemond: es riecht nach Wald ... *grummelt *

[11:41] Bluemoon Sweetrain: also die Bäume für den Markt haben leider durch die Dürre die Nadeln verloren.......
[11:41] Bluemoon Sweetrain: aber....
[11:41] Jil Cuttita: jaaa...
[11:41] Bluemoon Sweetrain: ich verkaufe die dürren Bäume billiger und liefere einen Sack Tannennadeln dazu
[11:41] Bluemoon Sweetrain: die kann man dann wieder ankleben.
[11:41] Lennard von-Lemond: stutzt *
[11:42] Jil Cuttita zieht eine Braue nach oben*

[11:42] Jil Cuttita: Ihr wollt was  tun ?
[11:42] Bluemoon Sweetrain: ich nicht, die Käufer können die wieder ankleben mit Leim.
[11:43] Primus Caproni beginnt laut zu lachen*
[11:43] Primus Caproni: das ist doch nicht Euer ernst ?
[11:43] Bluemoon Sweetrain: ich male auch eine Anleitung dazu, das hab ich bei einem schwedischen ...Holzhändler gesehen
[11:44] Jil Cuttita: ein WEihnachtsbaum ... Bausatz ???
[11:45] Bluemoon Sweetrain: ja, deswegen billiger *sagt ganz ernsthaft
[11:45] canidio arai flüstert zu elyion: sollen wir einen Weihnachtsbaum mit zum Schloß bringen, was meinst du?
[11:45] Emma Silbermann: *schüttelt den kopf ab der sonderbaren Menschen Gebahren*

[11:46] Jil Cuttita bekommt tiefe Falten auf der Stirn*
[11:46] Bluemoon Sweetrain: ist das keine gute Idee? *fragt unsicher
[11:46] Lennard von-Lemond: schüttelt den Kopf *
[11:47] Jil Cuttita: nun ja zumindest doch eine sehr ... mmhh ja.. wie soll ich es sagen ....
[11:47] Jil Cuttita: außergewöhnliche Idee.

Man mekt es sicher schon beim Lesen dieser Zeilen, es lagen keine weiteren Wortmeldungen vor und sowohl die  Herzogin als auch Lennard waren der Jungfer dankbar, dass sie sich sehr engagierte um die erste halbe Stunde der Audienz mit Text zu füllen . ;))
Ob das dann auch der Grund war für den plötzlichen Schwächeanfall der Herzogin konnte noch nicht ermittelt werden.


Gerade als die Hafenmeisterin Luba zu ihrer Wortmeldung vors Podest trat kam es zu dem Zwischenfall.

[12:13] Jil Cuttita taumelt etwas*
[12:13] Jil Cuttita: ich muss mich kurz ausruhen.....* nimmt auf einem der Thronsessel Platz *
[12:13] Lennard von-Lemond: macht einen Schritt nach vorne und übernimmt die Leitung der Audienz *
[12:14] Lennard von-Lemond: *lächelt Luba zu *
[12:14] Luba Lednev: Hoheiten ! Knicks
[12:14] canidio arai besorgt nach vorne zur Herzogin sieht*
[12:15] Lennard von-Lemond: schaut dann zum Medicus * Sir !! könnt ihr bitte mal .... nach der Herzogin schauen ?

Der Medicus eilte sofort nach vorne und kümmerte sich um die Herzogin. Während dessen baute Luba in bewährter Art und Weise ihre Tafel auf und lies sich auch nicht durch die Fragen des Prinzen aus der Ruhe bringen.

[12:16] Luba Lednev: ...ich hab´da ´mal ´was vorbereitet ...*baut umständlich ihre Staffelei auf*
[12:16] Lennard von-Lemond: Beste Luba ..... ich muss euch etwas fragen ..
[12:16] Luba Lednev: nur zu, Sir, fragt !
[12:16] Jil Cuttita: es geht bestimmt gleich wieder ... ich habe das öfter mal.
[12:17] Lennard von-Lemond: ich unterhielt mich letztens ... mit einem Sternkundigen .... von Prinzessin Petra ...
[12:17] Luba Lednev: ach ja ?
[12:17] canidio arai zu Elyion sieht und ihm zuflüstert *: vielleicht sollte ich bald einmal die Herzogin aufsuchen.

[12:18] Lennard von-Lemond: der erzählte mir etwas ... von Meteoren ... die auf das Land fallen können ...
[12:18] Lennard von-Lemond: schaut Luba an *
[12:18] Lennard von-Lemond: wisst ihr davon ?
[12:19] Luba Lednev: nunja, das könnte schon sein, aber meistens fallen die vorbei.
[12:19] Elyion Arai guckt Canidio fragend an.*
[12:19] Lennard von-Lemond: was heisst vorbei ? ....
[12:19] Luba Lednev baut weiter ihre Staffelei auf*

[12:19] Lennard von-Lemond: wohin fallen die dann ?
[12:20] Luba Lednev: meist ins Meer.
[12:20] Anna Carlberg: schaut sich um ob alles gut geht mit der Herzogin *
[12:20] Emma Silbermann: *nimmt sich vor mal diese Prinzessin Petra aufzusuchen*
[12:20] Lennard von-Lemond: achso ... na das beruhigt mich erst mal ..
[12:20] Jil Cuttita sitzt reichlich blass auf dem Thronsessel*
[12:20] Lennard von-Lemond: schaut nun auf Luba's Tafel *


[12:20] Luba Lednev: ...das spritzt dann halt ein wenig wenn die reinfallen.
[12:21] canidio arai zu Elyion sieht flüstert weiter *: ich wollte schon seit langem einmal mit der Herzogin reden.. vielleicht kann ich ihr helfen gesund zu werden.
[12:21] Gorm Medicus sagt leise, so dass nur Lennard und die Herzogin es hören können * : " Ich vermute eine kleine Ohnmacht, oder eine Fast - Ohnmacht... sitzend gewinnt sie bald wieder an Kraft. "  *reicht ihr ein kleines Fläschchen mit einem streng riechenden Gewürz im inneren und hält es unter ihre Nase.... dessen Duft ihr dann in die Nase hoch steigt und sie dadurch wieder zur Besinnung bringt.. oder sie eben wieder klarer wird.*
[12:21] Lennard von-Lemond: schaut zum Medicus *
[12:21] Jil Cuttita nickt dankbar*

Luba machte dann einen kurzen Bericht über den zu erwartenden Weihnachtsstern, beruhigte abermals den Prinzen und versicherte ihm, dass dieser Stern auch nicht herunter fallen könne, machte dann noch ein paar unzusammenhängende und für niemand zu begreifende Äusserungen über ' den Raben Rudi und das Kamener Autobahn Kreuz ', baute flink ihre Staffelei wieder ab und verabschiedete sich in gewohnt vollendeter Manier.


Sir Gorm führte anschliessend die Herzogin fürsorglich am Arm nehmend ins Kaminzimmer und Prinz Lennard übernahm die Verabschiedung der Audienzteilehmer.
Bleibt noch der Hinweis, dass kommenden Samstag die Hochzeit von Maria und Lukas stattfinden wird, wozu ja bekanntlich alle recht herzlich eingeladen sind. Eine gesonderte Gruppenmitteilung mit der Landmark wird kommende Woche nochmals heraus gegeben.


herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen