Sonntag, 31. Januar 2016

Lustmord



" Wenn ich nicht zeichnen würde, würde ich morden. " äusserte einst der Hamburger Künstler Horst Janssen.
Gott sei Dank hat er aber gezeichnet und ein grosses Werk hinterlassen. Das erstemal , dass ich etwas von ihm gesehen habe, war in den Siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts in der Zeitschrift ' Stern '.

Ein Videodokument über ihn findet man auf You Tube :

Horst Janssen : "Ich bin die Gnade Gottes ."


Das hier war die Ausgangszeichnung für mein heutiges Scribbleblatt. Da ich aber zur Zeit sehr beeindruckt bin von ' Jean Michel Basquiat ', habe ich es in diesem Sinne überkritzelt ;)

ganz herzliche Grüsse
an meine Leser
Lennard von Lemond

Samstag, 30. Januar 2016

Seismo Art



Seismo Art ... heisst die neue Kunstrichtung und ist vermutlich ein milliardenschwerer Markt.

Die Grossväter sind Jackson Pollock und der wagemutige Holländer Willem de Kooning .
Die geistigen Väter allerdings sind Jean Michel Basquiat und sein Papa, Pablo Picasso ;)

*kratzt sich nachdenklich am Kinn und grummelt * ... allerdings, sollte man nicht vergessen ... Paul Cezanne ... der Ursprung oder die Singularität, wie die Physiker sagen, der modernen Malerei.

Nun gut .. ich hab mich auch entschlossen ein seriöser Maler zu sein, der pünktlich und zuverlässig den Markt bedient .
Aber nicht in Facebook oder bei Twitter, nein .. hier in meinem Blog.


*fährt erschrocken hoch *
omg ... die Lammschulter .....
der Backofen war viel zu heiss ... und die Kräuter der Provence ... sind schon verbrannt .. verdammt nochmal ;))

ganz herzliche Grüsse
an meine Leser
Lennard von Lemond


Freitag, 29. Januar 2016

Antoni Tapies


https://www.youtube.com/watch?v=9zvnXaeM1l0


Man kann ihn nicht kopieren oder nachahmen, deshalb erlaube ich mir ein Originalbild von ihm zu veröffentlichen, anstatt meiner Scribbles.
Nein, er ist nicht so populär wie sein Landsmann Joan Miro, dessen Bilder man immer noch überall sieht, in Wartezimmern von Arztpraxen ..... Kliniken usw., weil sie heiter und erbaulich sind.
Aber Antoni Tapies  hat einiges zu sagen was ganz wichtig ist, gerade für uns im 21. Jahrhundert.
Ein beeindruckendes Filmdokument über ihn findet man auf You Tube :




ganz herzliche Grüsse
an meine Leser
Lennard von Lemond

Samstag, 23. Januar 2016

Housewarming Party



Nachdem Kris unsere Vermieterin in RL gestorben war, mussten wir uns eine neue  Bleibe suchen. Ich bin da eher ein bisschen nachlässig und schnappte mir schnell ein 60 Linden pro Woche Apartment mit ' Multiple Scenes ' , damit ich mir einen neuen Homepoint setzen konnte .

Aber meine Gemahlin sagte : " Lennard .. wir brauchen neues Land ! "

Sharmila ist sehr perfektionistisch und anspruchsvoll, sie würde sich nicht wohlfühlen in einem Billigapartment und wir hatten  Glück, die ' German Land Holding ' bot uns eine Parzelle an , die wir uns finanziell leisten konnten .

Unser Strandhaus und das noble Loft konnten wir wieder aufbauen und luden gleich unsere Freunde und Bekannten zu einer ' Housewarming Party' ein .

*kichert * die Party war echt der Hammer ;))

Shanna, die Frau aus den Bergen mit der unglaublich warmherzigen Stimme konnten wir als Djane gewinnen, ein Volltreffer.
Besonders gefreut hat uns , dass ganz hochkarätige RP Spieler wie Jil Cuttita, Delphi Bernard, Massandro ..... , Ela und ... ich hab bestimmt einige übersehen ... aber die Frau Apfelbaum die war auch da ;)) uns beehrten ^^.

Lästermäuler und Trouble shooter, die ich aus SL kenne waren auch zu Gast und sie belebten die Party ;))

ganz herzliche Grüsse
an meine Leser
Lennard von Lemond