Dienstag, 30. Juni 2015

Tagesblätter

 
Eigentlich hatte ich das Zeichnen und Malen schon fast aufgegeben und mich anderen Dingen zugewendet.


Roleplay in einer virtuellen Welt hatte mich fasziniert.

Als Lennard von Lemond, Familienvater und Regent von Carima Stadt, verheiratet mit Sharmila und gesegnet mit den Töchtern, Ginie, Lara und dem kleinen Söhnchen Edward durfte ich eine wunderbare Zeit in ' Second Life ' erleben ;)

Leider musste dieses Projekt aus Kostengründen eingestellt werden.

Aber ich entdeckte im 'World Wide Web' die amerikanischen Maler und war fasziniert und begann wieder jeden Tag zu zeichnen und zu scribbeln.

Die Bilder von Richard Diepenkorn, Wayne Thiebaud, Scott Noel, Sandy Ostrau und Lisa Pressman, öffneten mir wieder Augen und weckten meine Begeisterung für das wohl älteste Medium der Welt, das schon die Urmenschen nutzten als sie mit Kohle und Erdfarben, ihre Träume, Wünsche und Sehnsüchte an die Höhlenwände kritzelten ;)

Heute geht das etwas einfacher ;) man schreibt einen Blog und veröffentlicht es.
Ob es mir gelingt jeden Tag einen Artikel zu veröffentlichen weiss ich nicht, aber ich möchte meine Leser dazu ermuntern auch zu Pinsel und Farbe zu greifen.


' Wenn einer es kann, dann können wir es alle ' . Dieser Satz eines Philosophen ist möglicherweise wahr, aber in der konkreten Situatuation kann ich es mir nicht vorstellen einen Himalaya Berg zu erklimmen sowie Reinhold Messner es tat, ohne Sauerstoffmaske ;)

Will sagen, nicht jeder von uns ist ein Leonardo da Vinci, Michelangelo oder Pablo Picasso, aber darum geht es auch nicht.

Malen und Zeichnen heisst die Welt zu entdecken und neu zu sehen auch wenn man scheinbar kein Talent dazu hat.
Ich habe mir für die nächste Zeit einen Lehrer ausgesucht im ' world wide web ' , den Neuseeländer Richard Robinson.

Meine Gemahlin Sharmila hat es ermöglicht ein grosszügiges Atelierhaus zu beziehen in der virtuellen Welt von ' Second Life ' . Ich freu mich über Besucher dort, zum Gedankenaustausch, Partyfeiern oder was immer uns verbindet ;)

Schreibt mich an ' Inworld ' oder kommentiert hier im Blog.

herzliche Grüsse
Lennard Monday


P.S. :

Wie immer wenn ich etwas Neues beginne hab ich erstmal Chaos, das sich in einem Wust von Zeichnungen und Bildern niederschlug die ich hier nach und nach veröffentliche.