Sonntag, 28. Oktober 2018

Audienzbericht 28.10.2018



Ein wahrer Albtraum. Die aus bisher noch ungeklärten Gründen auf Wildschweingrösse mutierte Riesenratte, die in einem Käfig auf dem Marktplatz präsentiert wird, war die vergangenen Wochentage das Stadtgespräch. Fast jeden Abend stand eine grössere Gruppe von Bewohnern um das Monster herum, spekulierte und beriet sich. Auch gab es schon diverse Versuche auf das Tier einzuwirken um es unschädlich zu machen.
Unter anderem eine Gesangsprobe der Jungfer, die ja bekanntlich Gläser zerspringen lässt, wenn sie das hohe 4 gestrichene C schmettert und die Frequenz um einen Halbton verfehlt dabei.
Jedoch hatte auch dies keinerlei Auswirkungen, ausser dass alle Anwesenden sich verzweifelt die Ohren bedeckten, die Leuchturmwärterin Luba sich hinter den breiten Rücken des Prinzen flüchtete, diesem dabei auf den Umhang trat und der wiederum, wegen seiner Rattenphobie vermutete nun von einem weiteren Monster angefallen zu werden. Eine kurze Schreckstarre und beinah ein Ohnmachtsanfall waren die Folgen.

Zur Audienz

Die allerbeste Nachricht zuerst heute. Sie entstammt zwar nicht einer offiziellen Wortmeldung. Aber die königlichen Dienste verbürgten sich für ihre Richtigkeit. Die neue Tavernenwirtin lies verlauten dass sie eine Einweihungsfeier in der Taverne veranstalten werde. Mit Ochs am Spiess und Freibier das Volk Carimas einladen werde. Insgeheim beschloss daraufhin Prinz Lennard den Ochsen noch vor der Schlachtung zu begutachten damit auch ja nix anderes auf den Spiess kommt. ;)


Die Jungfer Blue hatte sich vorsorglich einen Schirm mit in den Saal gebracht. Ob dies eine rein taktische Massnahme war um den Verdacht von sich zu lenken, dass sie mit der tückischen Zauberwolke etwas zu tun hatte und zeigen wollte, sie werde schliesslich auch heimgesucht und verfolgt von dem Wölkchen, das blieb weiterhin offen.
Auch ihre Wortmeldung hatte mit der Wolke zu tun.

[12:39] Bluemoon Sweetrain: verzeiht wenn ich in meinem alten Kleid erscheine, mein Sonntagskleid ist nass geworden *sagt verlegen *
[12:39] canidio arai schweigend ball ich die Fäuste... Elyion kennt mich zum Glück sehr gut*
[12:39] Lennard von-Lemond: nickt *
[12:40] Bluemoon Sweetrain: und mehr wie zwei Kleider kann ich mir ja nicht leisten *spielt auf Mitleid*
[12:40] Jil Cuttita schaut aus den Fenstern*

[12:41] Lennard von-Lemond: 2 Meter fürs Mieder ? .... Jungfer .... ich glaub ihr seid doch schwanger !! wieso diese plötzliche Leibesfülle ???
[12:41] Elyion Arai verdreht die Augen, als Canidio wieder ihre Feinfühligkeiten in der Gestik äußert, wirft den Kopf dabei leicht zur Seite und ein Schwall Tropfen hüpft in Richtung Canidio.*
[12:41] Bluemoon Sweetrain: nicht 2 Meter, sondern 2 Kleider sagte ich.
[12:42] Primus Caproni grinst*
[12:42] canidio arai bekommt das Wasser mitten ins Gesicht und versucht es abzuschütteln. *

[12:42] Lennard von-Lemond: achso ... *stottert etwas * dann hab ich mich wohl verhört * also sprecht Lauter bitte !!!
[12:43] Bluemoon Sweetrain: aber egal, ich habe eine Idee wegen der merkwürdigen Wolken.
[12:44] Lennard von-Lemond: jaha .... das hab ich erwartet ... schiesst los Jungfer !
[12:44] Lennard von-Lemond: *hält die Hand ans Ohr *
[12:44] Verona Bovier flüsterd grinsend zoey zu* bestimmt kommt Blue wieder mit der Kanone*

[12:44] Bluemoon Sweetrain: wir fangen die Wolken ein und lassen sie über Elas Bauernhof frei, dann wächst endlich wieder das Korn.
[12:44] Jil Cuttita höt aufmerksam zu*
[12:44] canidio arai heb leicht den Rock hoch der sich mit Wasser voll gesaugt hat und windet ihn Richtung Elyion aus. *
[12:44] Elyion Arai richtet seine ganze Aufmerksamkeit auf das Geschehen.*
[12:45] Elyion Arai hebt den Stiefel: "Ihhhh.. wer pisst mir denn da ans Bein?", murmelt und bemerkt Canidio*
[12:45] Lennard von-Lemond: meint ihr das ist eine gute Idee Bäuerin ? *laut fragt *
[12:45] Primus Caproni schaut zu Elyion*

[12:46] Bluemoon Sweetrain: und wenn es genug geregnet hat, schiess ich mit der Kanone.....!!

Um es abzukürzen, auch an diesem Abend wurde keine endgültige Lösung für das Wetterproblem gefunden und wie im richtigen Leben ist das Wetter immer ein dankbares Thema wenn man nicht weiss über was man reden soll und Zeit überbrücken muss um die Teilnehmer in Spiellaune zu bringen . ;)


Die nächste Wortmeldung enthielt da schon etwas mehr Sprengkraft. Die Händlerin Verona trat vors Podest.

[13:09] Verona Bovier: Herzogin
[13:10] Verona Bovier: euer Hoheit
[13:10] Lennard von-Lemond: *schaut schnell zu Primus * .. ich glaub .. die kommt wegen Euch *zwinkert dabei *
[13:10] Lennard von-Lemond: nickt Verona zu *

[13:11] Verona Bovier: ich komme um euch mitzuteilen, dass mein Schiff vor dem Hafen nicht mehr liegt. Ich habe es mit John an Bord fort geschickt. Er hat in meinem Namen einen Auftrag zu erfüllen.
[13:11] Primus Caproni schüttelt den Kopf
[13:11] Lennard von-Lemond: staunt und wird ernst*
[13:12] Lennard von-Lemond: so so Händlerin ...
[13:12] Lennard von-Lemond: ihr wollt uns also sagen ... so ganz offiziell ... dass ihr euch über alles hinwegsetzt .. ?
[13:12] Verona Bovier: ich bitte euch Herzogin um eine private Audienz die nicht Zeitnah sein muss denn ich werde die Wintermonate in Carima verbringen
[13:12] zoey18 Charlegorn hoffentlich geht alles gut denkt sie bei sich*
[13:12] Jil Cuttita nickt*

[13:13] Verona Bovier: dieser Auftrag ist wichtig für Carima, Hoheit.
[13:13] Jil Cuttita: natürlich
[13:13] Lennard von-Lemond: *schaut zur Herzogin *
[13:13] Jil Cuttita: Ich entsende euch einen Boten.
[13:13] Verona Bovier: ich danke Euch, Herzogin. *verbeug*
[13:14] Verona Bovier: das wäre von meiner Seite alles.
[13:14] Jil Cuttita nickt freundlich*
[13:14] Lennard von-Lemond: da bin ich mal gespannt, was das werden soll... *leise zur Herzogin sagt *
[13:14] Verona Bovier überhört mit Absicht die Worte de Prinzen*

[13:15] Verona Bovier ginst dem Prinzen frech einen Moment zu und entfernt sich*
[13:15] Lennard von-Lemond: nun gut Händlerin ... seid froh ... dass euer Ansinnen so wohlwollend angenommen wurde ..*ihr nachruft *
[13:15] zoey18 Charlegorn: lächelt Verona zu*
[13:16] Verona Bovier: aye *grient*

[13:17] canidio arai grinst leicht da ich alles gehört hab und ich dem Prinzen gegenüber immer vorsichtig werd, leise zu Elyion spricht *: " zum Glück ist die Herzogin zurück."
[13:17] Lennard von-Lemond: *macht ein wegwischende Handbewegung * ... etwas Erfreuliches ... können wir von DER hier wohl nicht erwarten. *zur Herzogin gewandt *
[13:17] Jil Cuttita: wenn Ihr euch da mal nicht täuscht...


Da keine weitere Meldung mehr vorlag ging Prinz Lennard in die Offensive.

[13:19] Lennard von-Lemond: Magier ! *ganz laut ruft *  wie schön, dass ihr heute gekommen seid um uns die frohe Botschaft zu bringen, dass ihr ein Mittel gefunden habt ... wegen der ... Riesenratte.
[13:19] Elyion Arai zuckt zusammen *: "Ähhhhh... nun ja.. hm.."
[13:19] Lennard von-Lemond: Kommt doch bitte nach vorne
[13:19] Elyion Arai stapft etwas trottend nach vorne.*

Es entwickelte sich ein Dialog und ein Vortrag des Magiers was er schon alles untersucht habe, inklusive der Kotproben des Monsters, um etwas Hilfreiches als Gegenmassnahme zum exponentiellen Wachstum des Viechs zu finden. Diesen Teil des Abends möchte ich aber der Länge wegen hier einsparen und gleichzeitig den Hinweis geben, man muss die Audienz in Carima live miterleben. Es ist ganz sicher für JEDEN etwas dabei, das ihn erheitert, amusiert, in Wallung bringt oder nur ganz einfach Freude am Mitspielen erweckt. ;))


herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday


Kommentare:

  1. sehr guter Bericht, allerdings, was ist denn ein um einen Halbton verpaßtes "C" - beim nächsten Treffen will ich eine qualifizierte Antwort - Gruß: LvT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grummelt* .. gottseidank lautet die Frage nicht : Was ist denn ein 4 gestrichenes C ?! Das hätte mich sofort als Musikbanausen entlarvt, der noch nicht einmal weiss ob dieser Ton überhaupt in dem von menschlicher Stimme singbaren Bereich liegt.
      *nun laut und deutlich antwortet * : also in der C - Dur Tonleiter C,D,E,F,G,A,B,C kommen bereits 2 Halbtonsprünge vor. Nämlich von E nach F und von B nach C. Erhöht man das C um einen Halbton erhält man ein 'Cis'.das wiederum identisch ist mit dem um einen Halbton erniedrigten D , dem 'Des'.
      *grummelt dann wieder * : LvT .... LvT ... wer kann das denn sein ? ... ist das etwa Ludmilla von Tannhäusern ... die berühmte Altsopranistin ? .... nee nee das kann nicht sein, die hätte sowas Doofes nicht gefragt, die müsste das schliesslich wissen. ;) Nun da bin ich mal gespannt wann Der oder Die sich zu erkennen gibt im RP ;))

      Schönen Feiertag wünsche. Am Freitag verweil ich wieder in Carima, vorzugsweise dienstlich in der Taverne. ;)

      Grüsse und Augenzwinkern
      Lennard von Lemond

      Löschen
    2. ich bin verblüfft: die Antwort war zwar richtig, allerdings etwas unvollständig,Frage war ja: "...das "C" um einen Halbtonschritt VERFEHLT"-das könnte natürlich such nach "unten" bedeuten, und was íst dann ?

      es grüßt mit einem Knicks - LvT

      Löschen

    3. *lächelt *: " Ja natürlich gibt es diese Möglichkeit auch, das C um einen Halbtonschritt nach unten zu verfehlen ;) dann wäre es automatisch ein B ! Da ja wie bereits erwähnt in der C- Dur Tonleiter, zweimal der Halbtonschritt enthalten ist von E nach F und von B nach C ;) Allerdings halte ich diese Möglichkeit für unwahrscheinlich, dass die Jungfer diesen Ton nach unten verfehlt, da sie immer mit enormer Kraftanstrengung diesen Ton erreichen möchte und dabei eher dazu neigt übers Ziel hinaus zu schiessen, soll heissen, nach OBEN." ;))
      *grummelt jetzt wieder etwas *: " aha ... LvT .. knickst, das lässt schliessen, dass sie eine Lady ist." ;)

      *grüsst abermals mit einem Augenzwinkern und der heimlichen Freude, dass die Fragestellerin so ein ungemein starkes Interesse an Tonleitern zeigt *

      Lennard von Lemond

      Löschen