Freitag, 6. Juli 2018

Sommerzeit


Was Prinz Lennard während der letzten Audienz nur gedanklich in Erwägung gezogen hatte, das erfrischende Bad mit den 4 Grazien. holte er an einem dieser herrlichen Sommertage der vergangenen Woche alleine nach.
Er musste dabei an die Schriften des alten Seneca denken, welcher die Tugend und das Maßhalten lobpreist und vielen seiner Zeitgenossen ein lasterhaftes und ausschweifendes Leben vorwarf.

Nichts-desto-trotz genoss der Prinz seinen Badetag in dem See nahe seines Landguts, dem er in Erinnerung an seine schottische Heimat und an seine Mutter 'Eleonore von Lemond ', heimlich und nur in seinem Sprachgebrauch den Namen ' Loch Elly ' gegeben hatte. ;)
Und es packte ihn eine unbändige Abenteuerlust, einen Tauchgang in dem tiefen, kalten Gewässer zu unternehmen um zu sehen ob auch dort eines dieser sagenumwobenen Monster beheimatet ist, wie man es aus vielen Erzählungen und Augenzeugenberichten kennt. ;)

* Anmerkung des Autors.
Es ist Brauch beim RP ( Role Play ), dass man sich eine Hintergrundstory für seinen Avatar erfindet, von der aus man sein Spiel dann gestalten kann. Da ich weiss, dass ich seit einiger Zeit neue Leser in meinem Blog begrüssen darf, möchte ich hier kurz die meinige nochmal schildern.
Prinz Lennard, Sohn von König Edward und dessen Gemahlin Eleonore von Lemond, traf auf seinen Studienreisen in Carima ein, lernte die Baronin Sharmila Chantily kennen, verliebte sich in diese und ehelichte sie. Wegen dieser Heirat kam es zum Zerwürfniss mit seinen Eltern, so dass der Prinz beschloss fortan in Carima zu leben und sich dort am Königshof zum Stadtschreiber und zum Vertrauten der Regentin Jil Cuttita hocharbeitete. Da seine Gemahlin Sharmila und die Herzogin jil Schwestern sind, wurde ihm auch alsbald die Ehre zu teil, die sonntägliche Audienz leiten zu dürfen, wenn die Herzogin sich auf Reisen befindet.
Das RP in Carima ist zeitlich zum Beginn des frühen 17ten Jahrhunderts ( anno 1618 ) angesiedelt. Aber so ganz exact kann man das Verhalten und Gebaren dieser Zeit nicht nachspielen, das würde viel zu viel historische Kenntnisse verlangen und sicher auch einen Teil der Spielfreude rauben die uns dort verbindet.
Wer einmal bei unserem Spiel teilnehmen oder sich nur umschauen möchte dem empfehle ich den Artikel 'Einladung' meines anderen Blogs ' Lemondhouse Cafe ' zu lesen. Dort findet man hilfreiche Links , wo man sich einen Avatar erstellen kann und wie man damit nach Carima kommt * 

Da das grosse Turnier ( Fussball WM ) am Sonntag eine kurze Pause macht, möchte ich alle Leser wieder zur sonntäglichen Audienz einladen die um 20:30 Uhr beginnt.


herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen