Montag, 15. Januar 2018

Erster Audienzbericht im neuen Jahr


Eine merk und denkwürdige Audienz nach der Winterpause.

Da die Wortmeldung der Waldhüterin Jungfer Blue überraschend
mit der Bemerkung endete, dass sie eigentlich nichts zu melden hätte,
kam der Verdacht auf, dass sie nur vors Podest kam um ihr neues
Duftwasser zu präsentieren.

'Explosion ' soll die Kreation angeblich heissen, die sie von einem,
der Öffentlichkeit bisher verborgenen, Parfumier erhielt.
Prinz Lennard aber schien unbeeindruckt und zückte noch nicht einmal
sein Nasentüchlein.
Die einzige die kurz vor einer Explosion stand war Sharmila, die Gemahlin des Prinzen
die schon seit einiger Zeit den Verdacht hegt, dass die Jungfer mit
ihren duftenden Auftritten den Prinzen becircen will.

Den grössten Anteil der verbleibenden Audienzzeit belegte die Elfin, oder
besser gesagt die ' Elbin ' Emma.
Sie präsentierte ein merkwürdiges Buch und machte auch einige seltsame Andeutungen
über den  'Vorhang des Vergessens '.
Die Herzogin schien zu verstehen aber der Prinz war offensichtlich doch überfordert
den Ausführungen der ' Elbe ' zu folgen und bekam Schweissausbrüche.

Es scheint auf jeden Fall so zu sein, dass dieses Buch und auch noch eine Reihe
anderer Bücher die angeblich verschollen seien, das RP in Carima noch eine ganze
Weile beschäftigen wird.

Warum der Prinz am Ende der Audienz freudig vom Podest hüpfte und sich in einem
überschwenglichen Gefühlsausbruch bei der sichtlich irritierten Stadtkommandantin Anna
mit einem Kuss bedankte, wird wohl vorerst sein Geheimnis bleiben.

Aber anscheinend freut er sich schon, da er die nächsten beiden Audienzen,
wegen Abwesenheit der Herzogin, leiten darf.


herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday

1 Kommentar:

  1. Ein wunderschönes Bild, sowohl in Worten als auch mit dem Pinsel.
    Lennard du überrascht mich immer wieder aufs neue.
    In Annerkennung für den Künstler grüßt
    Jil

    AntwortenLöschen