Montag, 8. Februar 2016

Ripuarisch




Letzten Samstag Nachmittag, war Karneval angesagt im ' Baccara '. Die Stimmung war ausgelassen und wir tanzten ' Polonaise Blankenäse '.

Der DJ führte den Zug an und ich schloss mich an. Zunächst noch etwas skeptisch beäugt von den Girls, trauten sich aber dann doch welche mit zu machen ;))

Im Openchat fiel mir das Wort 'ripuarisch ' auf.

Ich hatte es noch nie gelesen und fragte nach was das bedeutet.
Barb kennt sich aus und ich geb mal ihre Erklärung hier direkt wieder, ohne zu googeln vorher ;)

" Der in Leverkusen gesprochene Dialekt ist hauptsächlich der nördliche mittelfränkische Dialekt des Ripuarischen, auch als „kölsche Mundart“ bekannt. Des Weiteren gibt es bergische Dialekte in den östlichen Stadtteilen. "

Nun ... dann ruf ich mal :' Köllee Alaaaaf '
und wünsch meinen Lesern
einen fröhlichen Rosenmontag ;))

Lennard von Lemond

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen