Montag, 15. Februar 2016

Blattmalgedicht




Und noch ein Bild aus den 90ziger Jahren. Aquarellfarben, Tuschestift und Buntstifte. Inspiriert wurde ich durch Edward Hopper s Aquarell ' Adams House '.

Ich nannte es damals Blattmalgedicht und schrieb den Text direkt ins Bild.

Als ich das Bild jetzt wieder entdeckte, musste ich lachen. Die Sprache wirkt umständlich, gestelzt, irgendwie ziemlich abgehoben ;)
Kichernd fragte ich mich : ' Welche Muse hat dir denn da an die Eier gefasst, dass du solch einen Erguss bekamst ?' :))

herzliche Grüsse
an meine Leser
Lennard von Lemond

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen