Donnerstag, 25. Februar 2016

Aus dem Skizzenbuch




Mein Skizzenbuch hab ich auch neben meinem Bett liegen. Manchmal wache ich nachts auf, dann schnapp ich es mir und beginn zu kritzeln.
Diesmal war es mit fetter schwarzer Ölkreide. Links sieht man einen etwas traurig schauen Mann der einen Apfel hält, daneben erahnt man einen fauchen Katzenkopf und weiter rechts ein Krokodil und ein Monster hinter Gittern.

Vermutlich hab ich nichts Gutes geträumt und bin deshalb aufgewacht ;))

herzliche Grüsse
an eine Leser
Lennard von Lemond

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen