Sonntag, 30. August 2015

Borg und Cloud



F. : Hey Lennard, komm mal her Kleiner setz dich.
L. : Hi Fred, was gibts ?
 
F. : Pass mal auf, du weisst doch fast sonst immer alles, ausser Sex.

Also .... 2 Worte sind mir aufgefallen : 1. Borg und 2. Cloud, ....erklär mir mal was das sein soll.
L. : Ist doch ganz einfach Fred..... ein Borg kann ein assimilierter Mensch sein und Cloud ist eine Wolke, heutzutage auch die Bezeichnung für eine Datenbank im Internet. Dort kannst du deine Daten speichern und von überall darauf zugreifen, sobald du Verbindung hast mit dem Net. Cloudcomputing wird meist von Firmen genutzt, da können Mitarbeiter gemeinsam an einem Projekt arbeiten auch wenn sie über die ganzen Globus verteilt sind.
 
F. : Aha eine Wolke ..... na das kennt man doch was Wolken machen .... die blähen sich auf ... werden dick .. und dann regnen sie ab ... und dann sind die Daten weg oder was ?

Ausserdem Cloud das klingt so nach 'klauen' .....
L. : *lacht * Aber nein Fred... du hast dort deinen passwortgeschützen Zugang. Aber wenn du genaueres über Cloudcomputing wissen willst ... dann schick ich dir einen Link ... dort findest du eine gute Erklärung.
 
F. : Gut, gut Lennard ... ich schau mir das mal an. Aber das andere ...... was hast du gesagt : ' Assi '?
L. : Assimilierter Mensch Fred ! Assimilation bedeutet Angleichung und Anpassung bis hin zur Verschmelzung. Im Zusammenhang mit den Borgs zitier ich mal eine Definition aus Star Trek:



Die Borg sind die Miesepeter der Galaxie, eine Zivilisation kybernetisch aufgewerteter Bioorganismen, Cyborgs. Sie stammen aus dem Delta- Quadranten, existieren als ein großes kollektives Bewusstsein.

Sie haben nur ein Ziel: die Assimilation von anderen wertvollen Wesen und Technologien in das Kollektiv um höchstmögliche körperliche und technische Perfektion zu erreichen. Ähnlich einer Insektenkönigin steht die Borg - Königin an der Spitze des Kollektivs.
 


F. : Aha aha .. ich versteh schon .. reine Phantasie Geschichten.

Ich hatt schon befürchtet, das hat was mit dem Tennisspieler zu tun dem Björn Borg, der hat doch das Wimbledon Turnier 5x hintereinander gewonnen.
L.: tz tz tz Fred ... was du wieder für Assoziationen hast ... is ja interessant ;)
 
F.: langsam langsam .. Lennard, für heute reicht mir das schon mit deinen Erklärungen ... hau mal wieder ab und geh dich amusieren ;)
L.: Okay,...bis bald Fred.
 
F.: *grummelt nach * : ha ha ha ...da wollt er mich wieder beeindrucken mit seinen lateinischen Worten .... das Kerlchen .....
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen