Sonntag, 25. November 2018

Audienzbericht 25.11.2018


Carima Boulevard. Klatsch & Tratsch

Doofe Nuss !! war noch eine der harmloseren Bezeichnungen und Beschimpfungen die Prinz Lennard über die Köchin seines Landhauses ablästerte. Die gute Frau die er vor 2 Wochen auf dem Maktplatz kennenlernte und nach kurzen Gespräch für seine Küche einstellte, hatte ihm den Sonntagsbraten auf Silberplatte serviert und als Kaninchen mit Waldpilzen angekündigt.
Als der Prinz nach Gutsherren Art sich persönlich ans Tranchieren machte, entdeckte er, dass die Köchin den Kopf mitgebraten hatte und aus diesem Kopf ragten nun Eckzähne wie bei einem Säbelzahntiger aus dem Oberkiefer. Der eindeutige Beweis dass es sich nicht um ein Nagetier handeln konnte.
Erregt und aufgebracht, das Tranchiermesser noch in der Hand stürtze Lennard in die Küche, musste aber feststellen, dass die Übeltäterin sich schon aus dem Staube gemacht hatte. Eine Verschwörung oder eine Intrige ? und wer steckt dahinter, wer hat das eingefädelt ? Der Prinz nahm sich auf jeden Fall vor, das Küchenpersonal des Schlosses und auch die Beschäftigten der Taverne zu inspizieren.


*****

Glasscherben im Ballsaal. Das untrügliche Zeichen, dass die Jungfer Blue bereits dort war und ihre Arien geprobt hatte. Sir Primus war auch schon vor Ort und stellte gleich eine Schadensliste auf, damit eventuell eine Verrechnungssumme für Forderungen der Jungfer für Dienstleistungen an den Königshof zur Verfügung steht und er den strikten Sparkurs einhalten kann, den er sich für die Ausgaben vorgenommen hatte.


*****

Der junge Mann der als Attentäter während der Audienz überwältigt wurde und seit dem im Stadtgefängnis schmort, scheint zumindest was das körperliche Wohl betrifft nichts zu vermissen. Laut Aussagen der königlichen Dienste sei beobachtet worden wie des Nächtens verschiedene Ladies mit Körben vor den Fenstern dort erschienen und ihm Speisen durch die Gitterstäbe reichten. Bleibt zu hoffen, dass nicht auch eine Feile im Brotteig eingebacken bei den Spezialitäten war.



Zur Audienz

' l'odeur du pain d'épic ' Mein Translator hat mir das übersetzt mit : ' Der Geruch von epischem Brot. ' ;) Es handelt sich um den Namen für das Duftwasser welches die Jungfer heute auftrug. Nun da ja Lebkuchen eine Art Brot ist ... ein Gewürzbrot, würde ich sagen Prinz Lennard hat die Wette gegen Primus gewonnen . ;))  Einwände oder Einsprüche bitte im Kommentarfeld unten eintragen. Die Funktion ist für JEDEN freigeschaltet auch für ' anonym ' ;)

Eine sehr gut besuchte Audienz war das heute mit überraschenden Meldungen. Traditionell, die erste Wortmeldung von der Waldhüterin Jungfer Bluemoon Sweetrain.



[11:41] Bluemoon Sweetrain: ein Bote brachte mir die Mitteilung, dass ich für Weihnachten 50 Wildschweine, 20 Hirsche und 100 Fasane an die Schlossküche zu liefern hätte......
[11:41] Bluemoon Sweetrain: ich weiss nicht ob ich das bis dahin schaffe...
[11:41] Mariaorangea Keisser flüstert zu lukas *....wofür brauchen die so viel Wild?
[11:42] Bluemoon Sweetrain: das Pergament war mit einem grossen P unterschrieben, sagte der Bote.
[11:42] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000:  murmelt ganz leise * - arme Blue
[11:42] Lennard von-Lemond: hmmm das muss dann wohl Primus heissen.

[11:43] Lara vonLemond: schaut entsetzt zu Primus*
[11:43] Jil Cuttita schluckt*
[11:43] Elyion Arai tuschelt zu Canidio: "Hab ich was verpasst?"
[11:43] Lennard von-Lemond: ja also ... wenn das von Primus kommt ... die Anweisung ... dann wird das wohl alles seine Richtigkeit haben Jungfer.
[11:43] canidio arai flüstert zu Elyion *: nein es hat gerade erst angefangen.
[11:44] Primus Caproni: wie ?

[11:44] Bluemoon Sweetrain: dann muss sich jemand anders um die Weihnachtsbäume kümmern.
[11:44] Mariaorangea Keisser zu Lukas flüstert* : vielleicht gibt es ja ein großes Festessen
[11:45] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000:  flüstert ganz leise zu Maria * : ja, bestimmt ein Fest zu Weihnachten.
[11:45] Primus Caproni schaut zu Lennard

Es stellte sich heraus, dass diese Bestellung nicht von Sir Primus kam. Prinz Lennard besprach sich kurz mit der Herzogin und teilte der Jungfer dann mit, dass sie erst mal so weitermachen solle wie geplant, nämlich sich um die Weihnachtsbäume zu kümmern und diese Bestellung bis auf weiteres nicht zu beachten.

Die nächste Vorsprache kam von einem jungen Paar, welches Lennard bereits in der Taverne kennen gelernt hatte. Er lud die zwei zur Audienz damit sie allen Bewohnern verkünden sollten was sie demnächst beabsichtigten.



[11:53] Anna Carlberg: Lady Maria und Sir Lukas bitte nach vorne kommen !

[11:53] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: guten Abend Hoheit
[11:54] Mariaorangea Keisser macht einen Knicks*
[11:54] Lennard von-Lemond: *lächelt den beiden zu da er sie schon kennt *
[11:54] Mariaorangea Keisser: guten Abend Hoheit.
[11:54] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: wir möchten gern unsere Hochzeit kund tun.
[11:54] Lennard von-Lemond: nickt *
[11:54] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: Maria und ich geben uns das JA Wort
[11:55] Mariaorangea Keisser lächelt*

[11:55] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: wir möchten euch alle gern einladen zu unserer Hochzeit.
[11:55] Jil Cuttita: oh
[11:55] Lennard von-Lemond: sehr erfreulich ... aber sagt uns allen bitte ... Wann und Wo !!
[11:56] Elyion Arai: Na, das klingt ja nach... *reibt sich den Bauch*
[11:56] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: es ist eine kirchliche Trauung am 08.12.2018
[11:56] Jil Cuttita: also der Tag vor dem Tage des Herren.
[11:56] Luba Lednev: hörst du Blue ? eine Hochzeit !
[11:56] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: wir treffen uns alle um 18:30 Uhr vor der Kirche
[11:57] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: um 19:00 Uhr ist dann die Trauung durch den Pastor.

[11:57] Lennard von-Lemond: denkt kurz nach * ... könnte es denn sein ... dass die grosse Bestellung an unsere Jungfer ... von Euch beiden kam ???
[11:58] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: wir würden uns wirklich freuen wenn euere Bewohner und Hoheit kommen.
[11:58] Mariaorangea Keisser: nein Sir, die Bestellung kam nicht von uns.
[11:58] Jil Cuttita nickt*
[11:58] Lennard von-Lemond: nickt * nun das beruhigt schon mal.

[11:59] canidio arai seh an mir runter und flüster zu Elyion: vielleicht sollte ich bis dahin einen Schneider aufsuchen was denkt du?
[11:59] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: danach ist dann eine große Party .... mit allem Kuchen, Wein, etc.
[11:59] Mariaorangea Keisser: aber kein Wildschschein !
[11:59] Jil Cuttita: bekommen wir noch eine KArte die uns den Weg weisst ?
[11:59] Lennard von-Lemond: laut in den Saal * : Bewohner von Carima ... falls ihr das nicht gehört habt .. ALLE sind eingeladen !!

[12:00] Bluemoon Sweetrain klatscht*
[12:00] Verona Bovier: Bravo !
[12:00] Jil Cuttita stimmt in den Applaus mit ein *
[12:00] Lennard von-Lemond: zwinkert den beiden zu * seht ihr ... man freut sich ;)
[12:00] canidio arai klatscht mit den Händen *

(( Anmerkung des Autors : als ich diesen Satz von canidio während der Bearbeitung für den Blog las, kam ich aus dem Lachen fast nicht mehr raus und hatte Mühe mich weiter zu konzentrieren. Meine Bitte an die Magierfamilie mich einzuladen wenn canidio mal mit was anderem klatscht ^^ ))

Die Landmark für den Teleporter zur Hochzeitsfeier wird noch einmal öffentlich in einer Mitteilung verbreitet, so dass JEDER dort anreisen kann auch wenn er oder sie nicht bei der Audienz war und erst später davon Kenntnis bekam.



Um diesen jungen Mann, der zur Zeit im Stadtgefängnis einsitzt gings beim nächsten Vortrag.

[12:08] Lennard von-Lemond: Bewohner von Carima .... ich habe eine Mitteilung zu machen !!
[12:08] Verona Bovier horcht auf*
[12:09] Lennard von-Lemond: wie ihr ja alle sicher noch wisst ... hat es vor einiger Zeit einen Attentatsversuch gegeben hier ... während der Audienz.
[12:09] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: oh.
[12:09] zoey18 Charlegorn: *hört aufmerksam zu*
[12:09] Lennard von-Lemond: stockt einen Moment *
[12:09] Primus Caproni nickt*

[12:09] Mariaorangea Keisser zuckt zusammen*
[12:10] Lennard von-Lemond: Nun .... der junge Mann ... sitzt seit dem im Stadtgefängnis.
[12:10] zoey18 Charlegorn: *schaut zu Verona*
[12:10] Jil Cuttita: und frisst sich auf kosten der Krone durch... *grummelt*
[12:10] Verona Bovier zuckt mit den Schultern*
[12:11] Lennard von-Lemond: Manche ... haben sofort gefordert ihn aufzuhängen oder zu köpfen ... ohne Prozess ! *schaut dabei zur Hoheit * ... aber...
[12:11] Jil Cuttita schaut böse *
[12:11] Verona Bovier flüstert zoey zu*: keiner meiner Männer.
[12:11] Lukas.Silberstein @service-silberwelten.de:9000: heiliger Strohsack..... mein Schwert zuckt schon.

[12:11] zoey18 Charlegorn: flüstert zu Verona: das würde ich deinen Männern auch nicht zutrauen.
[12:12] Sharmila von-Lemond bleibt kurz stehen nachdem sie den Saal betreten hat, blickt sich um und begibt sich leise zu ihrem Platz*
[12:12] Lennard von-Lemond: ich jedoch will ihn anhören ... schon weil er behauptet hat ... er sei ein Prinz !!
[12:12] Lara vonLemond: hört gespannt zu*
[12:12] Lennard von-Lemond: schaut zu Emma * Kommt nach vorne bitte Lady Emma Silbermann !!



Lady Emma hatte im Vorfeld erfahren dass ein Prozess geplant war und sich bereit erklärt die Verteidigung des Angeklagten zu übernehmen. Jedoch gab es da noch einige Dinge die ihrer Meinung nach berücksichtigt werden müssten.

[12:15] Emma Silbermann: Hoheiten, werter Prinz nun muss ich euch fragen nach dem Gesetz der Menschen seid ihr der Ankläger?
[12:16] Lennard von-Lemond: nickt *
[12:16] Lennard von-Lemond: ja ... ich persönlich ... bin der Ankläger
[12:16] Sharmila von-Lemond flüstert fragend *: "Von wem ist die Rede?"
[12:17] Emma Silbermann: so sei es nun dann steht uns die Wahl der Lokalität zu gemäss eurem Gesetz um ein fairen Prozess zu gewährleisten.
[12:17] Lennard von-Lemond: und .... *zeigt auf die Hoheit * ... die Herzogin .... wird richten !
[12:17] canidio arai bekomm eine Gänsehaut versuch nach Elyions Arm zu greifen da mich das was hier gerade vor sich geht an früher erinnert. *
[12:17] Jil Cuttita hebt eine Braue*

[12:17] zoey18 Charlegorn: *flüstert sehr leise, dass nur Verona es versteht*: meinen sie man kann vor der Anklage mit ihm sprechen*
[12:18] Verona Bovier hebt eine Braue und raunt*: was zieht dich zu dem hin ?
[12:19] zoey18 Charlegorn: *flüstert ich muss etwas herausfinden.
[12:19] Emma Silbermann: gemäss euren Gesetzen muss die Landesherrin Recht sprechen jedoch steht uns zu ein Beobachter zu wählen der sich mit der Herrin in unserem Falle beraten kann.

[12:19] Verona Bovier schnauft leise auf und murmelt *: will sehn was sich machen lässt.
[12:20] Lennard von-Lemond: langsam Emma !
[12:20] zoey18 Charlegorn: *flüstert* : danke
[12:20] Lennard von-Lemond: was meint ihr mit Beobachter ??
[12:20] Jil Cuttita beobachtet gespannt die Szene*
[12:20] Emma Silbermann: *legt ihm das Gesetzbuch Carima vor die Füsse*  : Hier lest es nach dieses Buch stammt aus eurer Biliothek.

Es kam dann noch ein Einwand von der Gemahlin Prinz Lennards bezüglich des Ortes für  den Prozess, da Lady Emma einen ganz speziellen Patz, der angeblich im Sumpfgebiet liegt dafür ausgewählt hatte. Aber in Absprache mit der Herzogin kam man überein den Vorschlag von Emma anzunehmen.

Der von Emma ausgewählte Beobachter soll der Magier Elyion Arai sein.

Zum Ende der Audienz wies Prinz Lennard darauf hin, dass er unterrichtet worden sei von wegen den nächtlichen Besuchen gewisser Ladies vor den Gefängnisfenstern und forderte dazu auf dies unverzüglich einzustellen.

Eine spannende Adventszeit steht Carima bevor.



herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen