Freitag, 13. Oktober 2017

Paraskavedekatriaphobia

Ein richtiger Zungenbrecher dieses Wort. Wenn man es sich merken will, kann ich empfehlen es zu gliedern und sich die einzelnen Teile dann einzuprägen.

Paras - kave - dekatria - phobia

Das Wort ist zusammengesetzt aus lateinischen und griechischen Begriffen und wird in England als ein Wort benutzt. Frei übersetzt bedeutet es :

' Angst vor Freitag dem Dreizehnten. '

Der Aberglaube, dass die 13 eine Unglückszahl ist hat sich so festgesetzt, dass oft sogar in Hotels das 13te Stockwerk glatt geleugnet wird, wie das Foto von einem Hotelaufzug oben beweist. Im christlichen Glauben gilt der Freitag deswegen als Unglückstag, weil Jesus an einem Freitag gekreuzigt wurde und Adam und Eva angeblich an einem Freitag den Apfel, als verbotene Frucht vom Baum der Erkenntnis gegessen haben sollen und daraufhin aus dem Paradies vertrieben wurden ;)

Tatsächlich soll es Menschen geben, die an so einem Tag noch nicht mal das Haus verlassen aus Angst vor Unheil. Wenn man sich einredet, dass etwas Schlimmes passieren wird und das dann auch eintritt, das bezeichnen  Psychologen als ' selbsterfüllende Prophezeiung ''.

****************************************

Hallo liebe Leser ;)

der obige Text stammt aus einem Beitrag meines Blogs ' Carima Stadt '
aus dem Jahr 2015.
Damals war der 13.März auch ein Freitag ;)
Aus gegebenem Anlass habe ich ihn auszugsweise heute gerade nochmal verwendet ;)

herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday

P.S. : Natürlich werde ich heute aus dem Haus gehen ;) Ich muss
zum Einkauf in die Stadt weil ich keinen Kaffee mehr habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen