Dienstag, 17. Oktober 2017

Bettzeug



Zeitsprung

Tagebucheintrag Montag 10. Januar  2011


Und schon wieder zeichne ich meine aufgeschlagene Bettdecke.
Es war das erste was meinen Blick gefesselt hat heut morgen.

Ich könnte es nicht fotografieren, da die Batterien meiner
Kamera leer sind. :-)

Es zu zeichnen ist auch viel besser. Man dringt tiefer ein in den
Raum, wenn man zeichnet.

Ich glaub die Archäologen wissen warum sie bei ihren Ausgrabungen
ihre Funde auch mit dem Stift auf Papier festhalten. Das kann die beste
Technik nicht bieten, was man erfährt wenn man zeichnerisch
etwas dokumentiert.
herzliche Grüsse

Lennard Monday

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen